IfD IfD

Hochmoderne Messtechnik und Analyseverfahren

Das Leistungsspektrum des IFD umfasst eine dreidimensionale Bewegungsanalyse mittels hochpräziser Infrarot- und Hochgeschwindigkeitskameras sowie in den Boden integrierten Kraftmess-Plattformen auf einer 20 m langen Geh- und Laufbahn. Die instrumentelle Bewegungsanalyse im IFD ermöglicht als wissenschaftlicher Goldstandard, die Bewegungen der Gelenke und die dabei auf die Gelenke wirkenden Kräfte sowie die Aktivität der beteiligten Muskulatur (Elektromyographie) dynamisch zu erfassen. Untersuchungsgegenstand sind Alltagbewegungen wie z.B. Gehen oder Treppensteigen, aber auch sportartspezifische Bewegungsformen wie Laufen, Springen, Landen oder schnelle Richtungswechsel werden analysiert.

Ein dreidimensionaler Ganzkörperscanner gestattet die strahlungsfreie, präzise Vermessung des gesamten menschlichen Körpers, der Körperstatik und der Wirbelsäulenform innerhalb weniger Sekunden. Ein Fußscanner erlaubt die dreidimensionale Vermessung des Fußes und die Analyse der Fußstatik unter verschiedenen Körperlastbedingungen.

Weitere instrumentierte Untersuchungsplätze ermöglichen die Neuromuskuläre Diagnostik des Fußes, des Sprunggelenks, der Knie-, Hüft- und der Schultergelenke, der Bandstabilität , der biomechanischen Eigenschaften der großen Sehnen sowie der Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit

Erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum.

Innovative Diagnostik in der Orthopädie

Das Institut für Funktionelle Diagnostik (IFD Cologne) ist ein hoch spezialisiertes orthopädisches Untersuchungszentrum für Patienten aller Altersgruppen sowie für Freizeit- und Spitzensportler.

Im Mittelpunkt stehen die Diagnostik der dynamischen Funktionen des menschlichen Bewegungsapparates, d.h. die Bewegung und Beanspruchung von Knochen und Gelenken sowie die funktionellen Eigenschaften von Muskeln, Sehnen und Bändern. Auf Basis hochmoderner Messtechnik und wissenschaftlich fundierter Methoden können durch diesen innovativen diagnostischen Zugang Risikofaktoren und Ursachen funktioneller Defizite und orthopädischer Beschwerden besser erkannt und therapiert werden.

Individuelle Empfehlungen für Therapie, Training und Sport oder die Auswahl von orthopädischen Hilfsmitteln wie Einlagen, Orthesen oder auch Sportschuhen können gezielt getroffen und deren Wirkung objektiv überprüft werden. Darüber hinaus werden die Leistungen des IFD von medizinischen Gutachtern und Unternehmen im Bereich der medizinischen Forschung und Produktentwicklung in Anspruch genommen.

 

 

 

Für die neuesten Updates und Informationen folge uns auf Facebook!


IFD-Cologne auf Facebook

Biomechanische Laufstilanalyse im IFD

Sie haben Schmerzen beim Laufen? Sie wollen ihre Laufleistung verbessern? Sie suchen den optimalen Laufschuh?

Hier hilft Ihnen eine individuelle Analyse ihres Laufstils im Institut für Funktionelle Diagnostik!

Lassen sie sich mit den modernsten Untersuchungsmethoden untersuchen!

Das innovative Untersuchungskonzept wurde von Wissenschaftlern der Deutschen Sporthochschule Köln um Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann entwickelt.

Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann ist einer der weltweit führenden Wissenschaftler im Bereich der Laufbiomechanik mit einem besonderen Fokus auf der Interaktion von Belastung und Laufschuhkonstruktion. Das modulare Konzept integriert die 3D BewegungsanalyseDruckverteilungsmessungen und Muskelkraftanalyse - individuell auf ihr Problem angepasst.

Als Ergebnis der Analyse erhalten Sie von uns eine detaillierte Empfehlung zu Laufstilverbesserungen, Laufschuhauswahl und ggf. Einlagenversorgung. Weiterhin geben wir Ihnen Empfehlungen zu zusätzlichen Trainingsübungen, die eine sinnvolle Ergänzung ihres individuellen Trainings darstellen können.

 Mehr Informationen finden Sie hier...

 

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie einfach eine Email an info@ifd-cologne.com oder rufen Sie uns an unter +49 221 - 37990 444.